others

23
Feb
2009

musical-content

weil ich gerade bei raine hierüber gestolpert bin und über die kommentare mal wieder bei maya hakvoort gelandet bin, hab ich soeben gesehen, dass sie ab märz in wien in "kiss me kate" zu sehen ist.

schwierig, schwierig.... es könnte sich theoretisch ausgehen, dass ich mir das stück ansehe. ich habs zwar schon mal gesehen, aber mal ehrlich, sie in der rolle der lilli, das wär doch was... wenn ich sie schon nicht als "evita" in baden sehen konnte...

da fällt mir auf, dass ich nicht mal in "rebecca" mehr gehen konnte, dabei war ich letztes jahr schon so nah dran (auf der bühne - wie praktisch so ein architekturstudium doch ist, wenn man in den richtigen kursen auch backstage-führungen kriegt...)!

dass ich "romeo und julia" nicht gesehen habe, verkrafte ich irgendwie, die deutschen texte haben mich doch sehr abgeschreckt...

dann kommt auch noch "spring awakening", zwar auch in deutsch, aber bei den vielen tony awards kann die übersetzung wohl nicht so daneben gehen, dass das stück live nicht sehenswert ist. leider ging sich das damals am broadway nämlich auch nicht aus.

und was les ich da, mit "rudolf" wieder ein neues stück am raimundtheater?? das ist vollkommen an mir vorübergezogen... noch dazu mit drew sarich als rudolf....

verdammt, irgendwie muss ich es dann auch noch schaffen, jesper tyden im klagenfurter stadttheater in "les miserables" zu sehen.

hilfe, warum interessieren mich musicals immer dann, wenn es für mich urkompliziert ist???
und: warum verfange ich mich von einer musicalseite in die nächste, wo ich doch EIGENTLICH LERNEN SOLLTE.... ah. ja. deswegen....

19
Dez
2008

auch heute

wurde ich nicht enttäuscht. obwohl es anfangs danach aussah, dass es diesmal nicht so wäre.

es trifft auf dem boden auf - stille.

es rollt vor sich hin - noch immer stille.

einen augenblick später fängt irgendein witzkopf an zu klatschen und beinahe alle flugzeuginsassen stimmen mit ein... *seufz*

22
Okt
2008

disclaimer

dieser weblog wird als nicht kommerzieller sondern rein privater weblog geführt. alle geschichten sind erlebt/erfunden, aber nicht kopiert. ausnahmen sind songtexte, die mit quellenangaben versehen wurde.

alle verlinkungen beziehen sich auf die zutreffenden themen, für weitere inhalte der verlinkten seiten sowie auch für kommentare von mitlesern übernehme ich keine verantwortung.

bilder auf der homepage sind zum großteil von mir selbst gemacht, eine kleine auswahl sind netz-fundstücke bzw fundstücke aus rund-mails, von denen leider keine quellenangaben vorhanden sind.
logo

fino alla bara sempre s'impara...

... ich hab ja noch zeit

Aktuelle Beiträge

von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:45
Herzlichen Glückwunsch...
Herzlichen Glückwunsch zur Kostenübernahme...
flyhigher - 16. Mrz, 12:00
life happens
seit fünf monaten bin ich wieder in österreich....
aya - 10. Mrz, 14:31
ii yo! :)
ii yo! :)
aya - 10. Mrz, 14:23
どのようにあるか...
どのようにあるか...
herold - 31. Jan, 22:29

music


stan getz
getz for lovers

books


iris hanika
treffen sich zwei

movies

Status

Online seit 3502 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Mai, 01:45

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


drawings
existence
gallery
italian way of life
languages
nonsense
others
university
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren