20
Aug
2010

overdose

nach einem kurzurlaub wieder in der wahlheimat gelandet um die letzten wochen hier zu geniessen (und mein projekt abzuschließen), hatte ich beschlossen, mein leben umzukrempeln - mal wieder.
soll heißen: nachdem ich sogut wie nie fortgegangen bin, wollte ich meine letzten wochen nutzen.
vielleicht hab ich es auch etwas übertrieben. drei wochen jedes wochenende party. oder auch unter der woche.
und ich komme zur erkenntnis: ich werde alt...

aber mal ehrlich, zurück in wien wird das nix mehr mit party. dann heißts: arbeiten und diplom fertigstellen. also, augen zu und durch.
blöd nur: freundschaften habe ich geschlossen hier, aber so richtig "wohlfühlen" tu ich mich beim fortgehn nicht. ich trinkt halt nicht gern mit "jedem". andererseits, was solls, in ein paar wochen ist alles "beim alten", und ich lasse ein jahr wieder hinter mir.

das jahr hat mir gut getan, ich habe viel über mich selbst gelernt und bin trotz aller anfangs-schwierigkeiten und heimweh-attacken froh, diese möglichkeit genutzt zu haben.
5 wochen to go.
logo

fino alla bara sempre s'impara...

... ich hab ja noch zeit

Aktuelle Beiträge

von Blogger zu Blogger
Würdest Du mir ein Interview geben? Ich schreibe...
ChristopherAG - 5. Mai, 01:45
Herzlichen Glückwunsch...
Herzlichen Glückwunsch zur Kostenübernahme...
flyhigher - 16. Mrz, 12:00
life happens
seit fünf monaten bin ich wieder in österreich....
aya - 10. Mrz, 14:31
ii yo! :)
ii yo! :)
aya - 10. Mrz, 14:23
どのようにあるか...
どのようにあるか...
herold - 31. Jan, 22:29

music


stan getz
getz for lovers

books


iris hanika
treffen sich zwei

movies

Status

Online seit 3621 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Mai, 01:45

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


drawings
existence
gallery
italian way of life
languages
nonsense
others
university
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren